3:0 Sieg für Damen 1

2018-11-27T18:01:50+00:0027 November 2018|

Am Samstag 24.11.2018 trafen die Damen 1 Mannschaft aus St. Pölten auf die neu aufgestiegene Damenmannschaft aus Purgstall. Auf Grund der zahlreichen Nennungen im Kader und der ersten Begegnung in der Meisterschaft wussten die St. Pöltnerinnen vorerst nicht, welche Mannschaft sie genau erwarten würde.

Während des ersten Satzes wurde jedoch schnell klar, dass dem Team der USP ein eher junges und noch nicht ganz reibungslos funktionierendes Team gegenüberstand. Gute Annahme- und Verteidigungsleistungen seitens der USP Panthers konnten zu soliden Schnellangriffen in der Mitte verwandelt werden. Das vorgegeben Ziel von Coach Bernhard Heinreichsberger, viele Punkte über die Mitte zu machen, konnte erfüllt werden und somit überraschte auch nicht das Ergebnis des ersten Satzes (25:12).

Wie es jedoch oft passiert, konnten sich auch diesmal die Gegnerinnen besser auf die Service und Angriffe von Jennifer Hörmann, Charlotte Unfried und Co. einstellen. Eine etwas andere Aufstellung und eine deutlich bessere Verteidigungsleistung Seitens der Purgstallerinnen, ließ den zweiten Satz doch um einiges spannender werden. Bis zum Schluss waren die Teams gleich auf. Die Panthers Ladies konnten sich im Finish aber doch noch mit einem 2 Punkte Vorsprung den zweiten Satz sichern (27:25).

Im dritten Satz wartete das USP Teams nochmals mit seinen Stärken am Service und Angriff auf und konnte den letzten Satz wieder mit einem deutlichen Vorsprung beenden.

Die USP Damen 1 möchten sich bei den zahlreichen Fans für die Unterstützung bedanken und vor allem bei dem Hallensprecher Harald Hofko für seine musikalischen Beiträge während des gesamten Spiels.

Kader: Nicole Nolz, Susanne Hinterhofer, Petra Riel, Jennifer Hörmann, Sophie Angerer, Paula Haas, Charlotte Unfried, Florentina Frühauf, Lena Wunderl;

Trainer: Bernhard Heinreichsberger

Statistik: Renate Schweighofer

Ergebnis:  3:0 (25:12, 27:25, 25:14)